Leerzeichen in Dateinamen durch Underscores ersetzen

Für die Stapelverarbeitung von Dateien, zB. durch pigz oder gpg ist es nicht hilfreich, wenn Dateinamen Leerzeichen beinhalten, da Leerzeichen die Pfadangaben stören können. Manchmal ist es notwendig, alle Dateien und / oder Verzeichnisse in einem Verzeichnis automatisiert so umzubenennen, dass die Leerzeichen zu _ werden.

Dies lässt sich recht einfach mit bash bewerkstelligen.

for file in *
    do mv -- "$file" "${file// /_}"
done