Ubuntu: HEIC in JPEG konvertieren (Batch)

Fotos die mit iPhones aufgenommen werden, werden standardmäßig in Apples High Efficiency Image Format aufgenommen. Leider ist dieses Format nur bedingt zur Archivierung von Fotos geeignet, und auch nicht zum weitersenden an Nicht-Apple-Nutzer:innen.

Gibt es große Bestände an Fotos, die konvertiert werden sollen, hilft das exzellente Tool heif-convert. Es lässt sich unter Ubuntu mit folgendem Befehl installieren:

sudo apt install libheif-examples

Nun muss nur noch über alle Verzeichnisse und Unterverzeichnisse gelaufen werden, un die konvertierten Dateien werden direkt neben ihren Originalen abgelegt. -q 100 definiert die bestmögliche Bildqualität.

find . -iname "*.heic" -exec heif-convert -q 100 {} {}.jpg \;